The Blog

6 Ungewöhnliche Dinge Zum Thema Einer Blutzuckerwerte Umrechnen

Bedauerlicherweise nimmt die Erkrankung von Diabetes immerwährend zu. Immer mehr Leute jammern über zu große Zuckerwerte und sind anfänglich über eine Diagnose erstaunt. So war es auch bei mir. Die Blutzuckerwerte waren bedeutend gravierender, als der Blutzuckerspiegel wirklich sein sollte. Mein Arzt riet mir erwartungsgemäß zu der Änderung der Lebensgewohnheiten.
Die Konventionen mussten angemessen umgeformt werden und ich solle besser auf mich achten. Zu Beginn hielt ich den Vortrag für überbordend und mißachtete jene weiseen Worte. Was konnte ich schon mit Hilfe von dem mir ans Herz gelegten Blutzuckertagebuch einleiten? Sowieso bin ich keineswegs der wohl geordnetste Typ und konstante Eintragungen sind wahrlich nichts für mich.

Natürlich bin ich darüber im Bilde, dass es momentan reichlich Messapparate und Smartphone Applikationen gibt. Ebendiese sollen in diesem Fall beisteuern, dass jemand den Blutzuckerspiegel auf Normalwerte setzen vermag. Aber auch elektronische Apparate lehnte ich bis vor einiger Zeit ab. Allerdings dermaßen viel schon vorab: Mein Umdenken hat sich rentiert und ich bin für den ausschlaggebenden Erfolg verbunden.

Gleichmäßiges Blutzucker erfassen gehört zum normalen Alltag

So diffizil, wie sich einige ein Blutzuckermessgerät vorstellen, ist es nicht wirklich. Freilich, aller Anfang ist etwas beschwerlich. Doch dank des aktuellen Geschehen wird es uns Erkrankten beträchtlich problemloser gemacht. Ich habe angenommen, dass man sein Schicksal akzeptieren muss und den bestmöglichen Weg aufspüren muss.

Die Tabelle des Blutzuckerwerts schafft zunächst schon Überblick. Darin werden die Blutzuckerwerte bildhaft visualisiert und man vergleicht die zu hohen und auch zu niedrigen Werte des Blutzuckers. Diese Informationen können de facto auch variieren.
Eingangs war das bei mir passiert. Die Ernährung, sportliche Aktivitäten und Hektik spielen dabei natürlich eine entscheidende Rolle.
Seit dem Zeitpunkt habe ich mich an das kontinuierliche Klären jener Werte des Blutzuckers angepasst. Das geht geschwind und ist auch auf keinen Fall mit Mühe verbunden. Selbst auf Ausflügen oder auf Reisen handhabe ich inzwischen die Lageen gut.

Den Blutzucker zu verkleinern ist bedeutend

Ich bestimme meine Blutzuckerwerte vor dem Essen und nach dem Essen. Diese Beharrlichkeit ist dringend obligatorisch. Ein Abweichendes Verhalten kann bekanntlich tragische Folgen auf das eigene Befinden haben. Bestimme ich meinen Blutzucker ohne etwas gegessen oder getrunken zu haben, so sind die Werte des Blutzuckers natürlicherweise viel kleiner als nach dem Essen.
Die Normalwerte des Blutzuckerspiegels befinden sich hierbei im Bereich 60 und 100 mg/dl vor dem Essen. Nach dem Tafeln hat der Blutzuckerspiegel die Sollwerte von annähernd 90 bis 140 mg/dl. Also steigt der Blutzucker nach dem Tafeln demzufolge bei jedem Individuum an. Allerdings meine Werte des Blutzuckers sind deutlich erhöhter und deswegen ist die ständige Kontrolle nicht mehr wegzudenken.

Kurzzeitige und dauerhafte Blutzuckerwerte

Sofern die Diabetes diagnostiziert wird, zieht der Arzt die kurzzeitigen und gleichermaßen die dauernden Werte des Blutzuckers heran. Somit kristallisiert sich ein komplexes Ebenbild und der Patient erfährt konkrete Informationen zur notwendigen Therapie und der Anwendungen.

Die Vorzüge von Apps und Messvorrichtungen

Momentan führe ich beispielhaft ein Tagebuch für Blutzuckerwerte. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass sich die Mühe wirklich rechnet. So erkenne ich tagtäglich säuberlich visualisiert und kann ausgereift stellung beziehen. Wenngleich ich eigentlich nicht von der modernen technischen Entfaltung angetan bin, habe ich nun die Smartphone Applikationen für mich aufgespürt.
Die assistieren mir ganz behaglich, meinen Blutzucker zu überblicken und deshalb den Blutzuckerspiegel senken zu können. Seitdem erreicht der Zuckerspiegel die Normalwerte wesentlich schneller und für mich einfacher.

Mein Gerät zur Messung des Blutzuckers ist ebenso zum kontinuierlichen Begleiter geworden. Die modernen Gerätschaften sind keineswegs mehr mit Typen der Geschichte zu kontrastieren. Jene Messgeräte sind erheblich praktischer und handlicher und somit völlig leicht zu mitzuführen. Das Blutzucker messen ist inzwischen keine unüberwindliche Blockade mehr.
Weil ich zu Beginn die Werte des Blutzuckers in keiner Weise seriös nahm und die Blutzuckertabelle als abkömmlich umging, ist mir heute die Notwendigkeit bewusst geworden.

Schlussbetrachtung: Werte des Blutzuckers festlegen mein Wohl

Sogar wenn der Blutzucker die Sollwerte von sich aus nicht erreicht, mag ich mit adäquaten Hilfsvorrichtungen indessen ein ausgesprochen angenehmes Leben fortführen. Ich habe kaum Schmälerungen mehr und genieße meine Aktivitäten letzten Endes nochmals viel unbeschwerter. Ich bin zu folgenden Ergebnissen gelangt, dass:

  • – ein Gerät zur Messung des Blutzuckers und die Tabelle des Blutzuckerwerts zwingend vonnöten sind
  • – mir das Blutzuckertagebuch hilft
  • – und dass ich auf Smartphone Applikationen zu dem Zuckerspiegel messen vertrauen kann

Der Blutzucker gehört zu meinem Leben aber meine Lebensqualität wird nicht beeinträchtigt.

Continue Reading

6 Wichtige Dinge Zum Thema Einer Blutzucker Schnell Senken

Leider nimmt eine Erkrankung von Diabetes mellitus konstant zu. Ständig mehr Leute jammern über zu hohe Zuckerwerte und sind eingangs über eine Krankheitserkennung erschrocken. Auf diese Weise war es gleichermaßen bei meiner Wenigkeit. Meine Blutzuckerwerte waren weit gravierender, als ein Blutzuckerspiegel wirklich sein sollte. Der Mediziner empfohl mir verständlicherweise zu der Umstellung der Lebensweise.
Meine Konventionen mussten zweckmäßig angepasst werden und ich solle besser auf mich achten. Zu Beginn hielt ich den Vortrag für übertrieben und ignorierte die vernünftigen Worte. Was konnte ich schon mit einem mir vorgeschlagenem Blutzuckertagebuch herbeiführen? Ohnehin bin ich nicht der ordentlichste Mensch und fortdauernde Notizen sind ohne Zweifel nichts für mich.

Gewiss weiss ich, dass es nun massenweise Messinstrumente und Apps gibt. Ebendiese sollen in diesem Fall zusteuern, dass einer seinen Zuckerspiegel auf Normalwerte bringen kann. Jedoch auch technische Gerätschaften stieß ich bis vor einiger Zeit ab. Doch dermaßen viel schon vorweg: Ein Neuer Denkansatz hat sich bezahlt gemacht und ich bin für den ausschlaggebenden Schritt dankbar.

Regelmäßiges Zuckerspiegel erfassen gehört zu dem üblichen Tagesgeschäft

So knifflig, wie sich einige das Gerät zur Messung des Blutzuckerspiegels einbilden, ist es eigentlich nicht. Freilich, kein Meister ist vom Himmel gefallen. Aber dank des heutigen Geschehen wird es uns Erkrankten haushoch leichter gemacht. Ich habe erkannt, dass einer das Karma hinnehmen muss und einen optimalen Umgang finden sollte.

Die Blutzuckertabelle schafft zunächst schon Überblick. Darin werden jene Werte des Blutzuckers anschaulich dargestellt und man vergleicht die zu hohen und auch zu niedrigen Blutzuckerwerte. Solche Daten können verständlicherweise genauso schwanken.
Am Beginn war das bei mir der Fall. Die Ernährung, sportliche Aktivitäten und Aufregung beeinflussen die Werte ebenso.
Seither habe ich mich an das kontinuierliche Klären der Werte des Blutzuckers angepasst. Das geht fix und ist fernerhin keinesfalls kompliziert. Selbst auf Trips und auf Reisen handhabe ich heutzutage die Begebenheiten manierlich.

Den Zuckerspiegel zu mindern ist wichtig

Ich bestimme die Blutzuckerwerte vor dem Dinieren und nach dem Speisen. Ebendiese Beharrlichkeit ist unentbehrlich unvermeidlich. Ein Fehlverhalten kann bekanntermaßen dramatische Effekte auf das eigene Befinden haben. Messe ich den Zuckerspiegel mit leerem Magen, so sind jene Blutzuckerwerte naturgemäß viel kleiner als nach dem Schlemmen.
Die Blutzucker Normwerte befinden sich hierbei zwischen 60 und 100 mg/dl vor dem Speisen. Nach dem Essen hat der Zuckerspiegel die Normwerte von ungefähr 90 bis 140 mg/dl. Somit steigt der Blutzuckerspiegel nach dem Speisen also bei jedem Individuum an. Allerdings meine Werte des Blutzuckers sind weit erhöhter und deshalb ist die ständige Inspektion nicht mehr wegzudenken.

Kurzzeitige und ständige Blutzuckerwerte

Sofern eine Blutzucker-Erkrankung entdeckt wird, zieht der Doktor die vorübergehenden und gleichermaßen die permanenten Werte des Blutzuckers herbei. Daraus entfaltet sich ein komplexes Ebenbild und der Erkrankte erfährt näheres zur entsprechenden Behandlung und der Handhabung.

Die Vorzüge von Smartphone Applikationen und Messgeräten

Inzwischen führe ich beispielhaft ein Blutzuckertagebuch. Ich bin zu der Wahrheit gekommen, dass sich der Aufwand durchaus auszahlt. Auf diese Weise sehe ich täglich geordnet dargestellt und kann bewusster stellung beziehen. Wenngleich ich eigentlich nicht von der aktuellen technologischen Evolution bebeistert bin, habe ich inzwischen die Apps für mich gefunden.
Die assistieren mir ganz bequem, den Blutzucker zu kennen und dementsprechend den Blutzuckerspiegel absenken zu können. Seit dem Zeitpunkt erreicht mein Blutzucker die Sollwerte deutlich schneller und für mich komfortabler.

Das Gerät zur Messung des Blutzuckers ist ebenso zum ständigen Gefährten geworden. Die heutigen Gerätschaften sind keinesfalls mehr mit Typen der Vergangenheit zu vergleichen. Jene Messgeräte sind beträchtlich praktischer und griffiger und demzufolge rundum leicht zu befördern. Ein Blutzucker messen ist jetzt keine unüberwindliche Barriere mehr.
Da ich ursprünglich die Werte des Blutzuckers keinesfalls ernst nahm und die Tabelle des Blutzuckerwerts als abkömmlich vernachlässigte, ist mir heutzutage die Bedeutung bewusst geworden.

Resümee: Blutzuckerwerte festsetzen das Wohl

Selbst wenn der Blutzuckerspiegel die Normwerte von allein nicht erlangt, kann ich mit passenden Hilfsvorrichtungen heutzutage ein wahrhaftig gutes Leben führen. Ich habe nahezu keine Beschränkungen mehr und verlebe die Aktivitäten letztendlich nochmals weit aktiver. Ich bin zu den Ergebnissen gelangt, dass:

  • – das Blutzuckermessgerät und eine Blutzuckertabelle unvermeidlich erforderlich sind
  • – mir das Blutzuckertagebuch hilft
  • – und dass ich auf Smartphone Applikationen zum Zuckerspiegel messen vertrauen kann

Der Blutzucker gehört zu meinem Leben aber meine Lebensqualität wird nicht beeinträchtigt.

Continue Reading

Die Wahrheit über Kurkuma: 3 wichtige Erkenntnisse eines Selbstversuchs

Viele Dinge, die heute total angesagt sind, sind eigentlich schon viele Jahre alt und gut bekannt. Deswegen war ich ein wenig skeptisch, als alles mögliche beweisen sollten, wie gesund und welche große Wirkung Kurkuma besitzt. Bei so neuen Trends muss ich mich immer erst einmal im Internet informieren. Grundsätzlich ist die Frage schon mal gut, woher stammt das Gewürz eigentlich?
Kurkuma stammt aus Indien bzw. aus Südostasien und wird im Volksmund oft Gelbwurzel oder indischer Safran genannt. Seit vielen Jahrtausenden wird mit den Kurkuma viel Gutes getan. Man kennt ihn aus der Chinesischen Medizin (TCM), in der indischen Medizin oder im Ayurveda. Doch in Deutschland kennt man erst seit kurzer Zeit die heilenden Kräfte der Wurzel. Mein Produkt der Wahl ist übrigens Sanasis Kurkuma forte 185 mit 185-fach höherer Bioverfügbarkeit gegenüber Pulver-Kapseln (https://sanasis.ch/produkte/d-bis-k/kurkuma/256/kurkuma-forte-185), aber nun u den Resultaten:

 

Wie sieht die Pflanze aus?

Sie kann bis zu einem Meter hochragen. Die Blätter erinnern an Schilf und besitzen eine hellgrüne Farbe. Der Wurzelstock ist der Teil der Pflanze, der als Gewürz und Heilmittel benutzt wird. Nachdem dieser getrocknet und pulverisiert ist, lässt er sich gut verwenden. Ein Verwandtschaftsverhältnis besteht zwischen Ingwer, Kardamom und der Alpinia. Die Pflanze produziert unterirdische Wurzelausläufer, auch Rhizome genannt, diese dienen zum Vermehren.

(mehr …)

Continue Reading

Vorsicht vor Viren und Bakterien an Stand-WCs

Stand WC´s waren mir schon immer ein Dorn im Auge. Doch das lag nicht etwa am Aussehen, nein es war vielmehr die Tatsache, dass hierbei Bakterien, oder schlimmeres in Kauf genommen werden müssen. Daher versuchte ich mich zu informieren. Und der Stand WC 2017 hat ergeben, dass die Lage gar nicht so prekär ist, wie anfänglich gedacht. Alle WC´s sind in einen Top Zustand. Damit kam ich endlich aus meinem Zweifeln heraus. Ich wusste, dass ich mit den richtigen WC viel verändern könnte. Bei einem Stand WC war ich schnell fündig geworden. Ich habe mich für eines mit Spülkasten entschieden. Denn damit konnte ich schnell feststellen, wie einfach es doch ist, das Wasser kontrolliert beim Spülen beobachten, oder zumindest hören zu können. Es war mir auch wichtig, ein WC zu finden, bei welchem gar nicht viel Druck ausgeübt werden muss.

(mehr …)

Continue Reading

Pickel am Po? Ursachen, Vorbeugung und Hilfe

Pickel sind vielen Menschen nicht unbekannt. Bei den meisten treten sie vereinzelt auf und verschwinden nach einiger Zeit. Bei einer Akne entstehen die Pickel in übermäßiger Anzahl. Diese Hauterkrankung verschwindet in den seltensten Fällen von selbst.

Ebenso sind Pickel am Po nichts Ungewöhnliches. Denn Pickel entstehen hauptsächlich an den Stellen, wo die Haut besonders dünn ist. Entzünden diese sich zu großen Eiterpickeln, ist das für den Betroffenen schmerzhaft und unangenehm. Beim Sitzen oder durch Reibung der Wäsche entstehen zusätzlich offene Hautstellen. Dadurch breiten sich die Entzündungen auf die gesamte Fläche des Pos aus.

Ursachen

Die Hauptursache für Pickel sind verstopfte oder verhornte Poren. Die Poren der Haut sorgen normalerweise für den Abbau des überflüssigen Talgs. Dieser wird in den Talgdrüsen unter der Haut produziert. Können die Poren den angesammelten Talg nicht mehr absondern, verdickt sich an dieser Stelle die Haut.

Sammelt sich zu viel Talg unter der Haut, kommt es zu einer Entzündung. Sie ist in Form eines Eiterpickels auf der Haut wahrnehmbar.

Eine weitere Ursache für Pickel am Po ist eine falsche Ernährung. Wer sich überwiegend von Fast Food, Süßigkeiten und Weißbrot ernährt, riskiert aufgrund der fehlenden Vitamine eine unreine Haut.

Auch eine mangelnde Hygiene kann der Grund für die Entstehung von Pickeln sein. Wird der Körper nicht regelmäßig gereinigt, können Bakterien und Keime sich ungehindert vermehren.

Ein weiterer Grund für Pickel am Po kann eine Unverträglichkeit sein. Ausgelöst wird diese durch bestimmte Stoffe oder Kosmetik. Es handelt sich bei dieser Art von Pickeln um eine allergische Reaktion der Haut. Hier finden sich dazu weitere interessante Infos: https://www.aknehilfe.net/blog/pickel-am-po

Ist der Hormonhaushalt des Körpers nicht im Gleichgewicht, kann das ebenso ein Grund für Pickel sein. Diese Schwankungen des Hormonhaushalts kommen beispielsweise in der Pubertät oder in den Wechseljahren vor.

(mehr …)

Continue Reading

Anfahrt

E-Mail News

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um in unregelmäßigen Abständen News von uns per Mail zu erhalten.

Wir hassen Spam, bei uns sind ihre Daten zu 100% sicher.

Wir in den Soziale Medien